Lucid Body I - BERLINALE BAsic Intensivkurs

Lucid Body ist eine neuartige Schauspieltechnik, die sowohl Körper als auch Geist gleich stark einsetzt. Sie basiert auf der psychologischen Analyse von C. Jung. Das Warm-up ist Yoga und Chakrenarbeit inspiriert, hat jedoch einen anderen Schwerpunkt. Der Schauspieler dringt dank körperlicher Befreiung und geistiger Klarheit in sein Unterbewusstsein und lenkt mit Imagination sein Wesen auf die Figur, an der er arbeitet und wird folglich zu dieser. Dadurch entsteht eine neue Denkweise, Körperlichkeit, Wahrnehmung, Historie und Psychologie, die dem eigenen Ich nicht ähnelt. Man manipuliert sich sozusagen in eine neue Energie, wird zu der Figur und ist in der Lage sie bewusst wieder abzulegen. 

"Man muss sich selbst möglichst genau kennen um andere zu spielen." - Fay Simpson
Daher startet das Training immer erst mit einer Selbstanalyse, um dann auf starkem Fundament zu bauen.

 

 

ANFÄNGERKURS

Du wolltest schon immer mal die Lucid Body Technik ausprobieren?

Wärend der Berlinale hast Du nun die Möglichkeit dazu! 
Jetzt hast du die Möglichkeit bei einem Intensivkurs (Lucid Body I), diese Technik, in Berlin kennen zulernen.

Wann:  04.02.-08.02.15 10.30-13.30 Uhr 
Wo:      Lucid Body room berlin
            3. Etage (Turnhalle) Raum 308
            Sigmaringerstraße 1
            Berlin (Charlottenburg/Wilmersdorf)
            U7/U3 Fehrbelliner Platz oder Blissestraße

Kosten: 270,- Euro inkl. Mwst.

Anmeldung unter: monika@lucidbody.com oder 017661262787
            

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Gossmann